Schon in frühen Kinderjahren erlernen wir nach dem Vorbild unserer Eltern in eine Rolle zu schlüpfen. In späteren Jahren kommen immer mehr Rollen hinzu. Wir bleiben immer die Kinder unserer Eltern, erfahren aber auch den großen Einschnitt in unserem Leben, wenn wir selbst Eltern werden. Plötzlich können wir nicht mehr allein frei über unsere Zeit verfügen, sondern tragen Verantwortung für ein kleines Wesen, das unsere volle Aufmerksamkeit erfordert.

Neben dem privaten Rollenwechsel vollzieht sich meist auch ein beruflicher. Wir entwickeln uns vom Berufsanfänger zum erfahrenen Mitarbeiter, erhalten Führungsverantwortung oder werden gar Chef. Gerade die Übernahme von mehr Verantwortung bringt uns zur Auseinandersetzung mit unseren eigenen Werten, die wir als Grundlage unserer neuen Aufgabe begreifen.

Um einen neue Rolle ausfüllen zu können, benötigen wir das notwendige Rüstzeug, um dieser Herausforderung gewachsen zu sein. Im Kurzzeitcoaching werden Spannungsfelder aufgespürt und das neue Rollenverständnis in Ihre Persönlichkeit integriert.

Karriereberatung & Coaching, Dr. Stefanie Mann